Volles Haus beim Basistraining I der DPSG Passau

Erschienen am 14. März 2016 in Ausbildung

Anna Lirsch

Anna Lirsch ist Bildungsreferentin im Diözesanbüro.

 

18 Leiterinnen und Leiter durften wir vom 4.-6.März im Jugendhaus Dornach begrüßen

 

Gruppenfoto BT I 2016 für HP

Solide Pfaddfinder-Grundlagen und pädagogisches Grundwissen sind für Leiterinnen und Leiter in der DPSG wichtige Handwerkszeuge für die alltägliche Leiterarbeit. Deshalb luden wir wieder zu unserem jährlichen Basistraining I ein, das einige Module des Ausbildungskonzeptes der DPSG beinhaltet.
18 TeilnehmerInnen meldeten sich an und verbrachten das Wochenende mit uns im Jugendhaus Dornach.

Nach dem Ankommen, bei dem selber Tassen gebastelt wurden, gab es informative Einheiten zu den Grundwerten und Zielen der DPSG. Unter anderem wurde hier auch der Pfadfindergruß und seine Bedeutung genauer erklärt. Mit einer kleinen meditativen Einheit zu den Pfadfindergesetzen und Kerzenlicht konnte die Gruppe den Tag schließlich ausklingen lassen.
Am Samstag waren die Themen „DPSG-Geschichte“, die stufenbezogene Entwicklungspädagogik und die verschiedenen Gruppenrollen an der Reihe – was in teils amüsante und abwechslungsreiche Methoden verpackt wurde. Einen spirituellen Teil gab es dann an der frischen Luft, der mit einem kleinen gemeinsamen Gottesdienst endete.
Die Abendgestaltung übernahmen die TeilnehmerInnen selbst und führten ein lustiges Puppentheater sowie ein Mitmach-Tanzstück auf.
Am Sonntag beschäftigten wir uns in Kleingruppen zu den Themen Satzungsarbeit, Struktur und Kindermitbestimmung, abgeschlossen wurde das Wochenende dann mit einem Ausblick auf die weiteren Ausbildungsmöglichkeiten und dem DPSG-typischen Abschlusskreis.
Wir bedanken uns bei den TeilnehmerInnen für ein schönes Wochenende und freuen uns auf das nächste Basistraining – die Termine dazu findet ihr auf der Homepage und in eurem Rauchzeichen.

Maria, Osti, Susi, Mona, Franziska, Anna

Comments are closed.