Hau thu bi zä pörfekt Wöli

Erschienen am 16. Juli 2016 in Bericht

Simon Uhrmann

ist teil der Netzstecker und schreibt für FuF, Jupfis und Pfadis.

 

Vom 24.-26.06 trafen sich 22 Wölflinge und 7 Leiter im Jugendhaus Dornach, um herauszufinden wie man der pörfekte Wöli wird. Die Kinder aus den Stämmen Fürstenstein, Grafenau, Hauzenberg und Pfarrkirchen lernten das grundlegende Pfadfinderwissen in verschiedenen Workshops und Spielen.

alle

Der Ankunftstag ist gemütlich am Lagerfeuer abgeschlossen worden. Am Samstagmorgen, ging es nach einer Stärkung und der gemeinsamen Morgenrunde mit dem Geländespiel „Napkins“ weiter, bei dem jung und alt viel Spaß hatten. Die Workshops am Nachmittag formten aus den Wölflingen dann den PÖRFEKTEN Wölfling, von Fährten lesen bis Zelt aufbauen war alles dabei. Aufgrund schlechten Wetters wurde das Abendprogramm vom Lagerfeuer ins Haus verlegt. Halstuchknoten fertigen war angesagt. Am Sonntag wurde nach dem Motto, viele Hände schnelles Ende das Haus aufgeräumt und nach dem Abschlusskreis der Weg nach Hause angetreten. Vielen Dank an Küchenteam und den Wölflings AK für dieses tolle Wochenende und bis nächstes Jahr.

Bericht von Mathias Wagner.

Comments are closed.